Suche

Vis-à-Vis24 auf kontrovers im BR

Am 21.11.2018 war Vis-à-Vis24 in der Sendung "kontrovers" zum Thema Qualitätsmanagement in der 24h - Betreuung im Bayerischen Rundfunk Fernsehen zu sehen.

Der tragische Fall von mehrfachem Patientenmord durch Grzegorz Stanislaw Wolstajn verdeutlicht, wie wichtig Qualitätsmanagement und eine sorgfältige Personalauswahl in der Betreuung in häuslicher Gemeinschaft sind.

Vis-à-Vis24 setzt sich gemeinsam mit dem VHBP (Verband für häusliche Betreuung e.V.) für Qualitätsstandards in der 24h - Betreuung ein.

Unser durch den TÜV Süd zertifiziertes Qualitätsmanagement nach der ISO 9001 setzt hierfür einen wichtigen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte.

Dies sieht auch der Bayerische Rundfunk so und präsentiert uns daher in der Sendung "kontrovers" als seriöse Vermittlungsagentur ("Seriöse Vermittlungsagenturen machen sich für gesetzliche Qualitätsstandards auch in der privaten Betreuung stark. Ein erster Schritt für mehr Sicherheit für Pflegebedürftige.")

Wir bedanken uns an dieser Stelle für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk!




11 Ansichten
FINDEN SIE JETZT IHRE BETREUUNGSKRAFT
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Die Bezeichnungen „24h-Betreuung“, „24 Stunden Betreuung“, „24h Pflege“ oder „24 Stunden Pflege“ sind Branchenbezeichnungen, die sich im allgemeinen Sprachgebrauch für die von uns angebotene Leistung etabliert haben. Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass mit unserem Angebot nicht einhergeht, dass die Betreuungskräfte ununterbrochen arbeiten. Pausenzeiten sind bereits aufgrund von gesetzlichen Vorgaben  einzuhalten. Für weitere Erläuterungen steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung.

© 2020 Vis-à-Vis24 GmbH & Co.KG