Suche

Bayerischer Rundfunk: Vis-à-Vis24 auf Bayern 2

Aktualisiert: Apr 27

Die Corona-Krise wird immer mehr eine Pflegekrise. Auch in der häuslichen Pflege, wo bis zu 300.000 Helfer aus Osteuropa arbeiten. Durch die Pandemie droht die häusliche Betreuung von Oma und Opa zusammenzubrechen. Wegen geschlossener Grenzen und Corona-Angst kommen viele Hilfskräfte nicht mehr an ihren Arbeitsplatz. Und über Ostern fahren weitere zurück in ihre Heimatländer.


Ein Funkstreifzug mit Prof. Dr. Isfort, Herr Seebohm (Geschäftsführer VHBP e.V.) und Jan Roth.


https://www.br.de/mediathek/podcast/der-funkstreifzug/exodus-der-helfer-haeusliche-pflege-vor-dem-kollaps/1795170


https://www.br.de/nachrichten/bayern/exodus-der-helfer-haeusliche-pflege-steht-vor-dem-kollaps,RvUZZ6C


https://www.tagesschau.de/wirtschaft/pfleger-coronavirus-101.html




34 Ansichten
FINDEN SIE JETZT IHRE BETREUUNGSKRAFT
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Die Bezeichnungen „24h-Betreuung“, „24 Stunden Betreuung“, „24h Pflege“ oder „24 Stunden Pflege“ sind Branchenbezeichnungen, die sich im allgemeinen Sprachgebrauch für die von uns angebotene Leistung etabliert haben. Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass mit unserem Angebot nicht einhergeht, dass die Betreuungskräfte ununterbrochen arbeiten. Pausenzeiten sind bereits aufgrund von gesetzlichen Vorgaben  einzuhalten. Für weitere Erläuterungen steht Ihnen unser Team gern zur Verfügung.

© 2020 Vis-à-Vis24 GmbH & Co.KG